NFS Manager

NFS Manager Bildschirmfotos

Die folgenden Bilder zeigen einen kleinen Querschnitt der typischen Arbeit mit dem Programm. Klicken Sie auf ein Bild für eine Anzeige in Originalgröße.

Überwachen Sie laufende Verbindungen zu NFS-Servern Legen Sie NFS-Exporte an: Ordner werden für andere Nutzer im Netz freigegeben.
Überwachen Sie laufende Verbindungen zu NFS-Servern Legen Sie NFS-Exporte an: Ordner werden für andere Nutzer im Netz freigegeben.
Richten Sie Autoaktivierungseinträge zum vollautomatischen Herstellen von Verbindungen zu NFS-Servern ein und speichern Sie diese entweder lokal oder auf einem gemeinsamen benutzten Verzeichnisknoten Scannen Sie unbekannte NFS-Server, um zu prüfen, welche Funktionen sie bereitstellen
Richten Sie Autoaktivierungseinträge zum vollautomatischen Herstellen von Verbindungen zu NFS-Servern ein und speichern Sie diese entweder lokal oder auf einem gemeinsamen benutzten Verzeichnisknoten Scannen Sie unbekannte NFS-Server, um zu prüfen, welche Funktionen sie bereitstellen
Konfigurieren Sie erweiterte Klientenfunktionen und legen Sie Standardoptionen für Aktivierungseinstellungen fest Greifen Sie auf erweiterte Einstellungen des in macOS eingebauten NFS-Servers zu
Konfigurieren Sie erweiterte Klientenfunktionen, steuern Sie den Automounter und legen Sie Standardoptionen für Aktivierungseinstellungen fest Greifen Sie auf erweiterte Einstellungen des in macOS eingebauten NFS-Servers zu
Überwachen Sie falls nötig alle technischen Details der NFS-Funktionen im Detail  
Überwachen Sie falls nötig alle technischen Details der NFS-Funktionen im Detail