PrefEdit

Features

  • Navigieren Sie durch die vollständige Liste der macOS-Einstellungsbereiche, inklusive der Einstellungen von Programmen, die durch eine Anwendungs-Sandbox geschützt sind.
  • Sie können nach jeder Einstellung in der Datenbank suchen, entweder nach deren Wert oder nach dem internen Namen der Einstellung.
  • PrefEdit kann automatisch den richtigen Einstellungsdomänennamen für ein gegebenes Programm bestimmen.
  • Sie können jeden Eintrag in der Einstellungsdatenbank oder in einer Eigenschaftslistendatei (plist) ändern. Eigenschaftsnamen, Eintragstypen und Werte können uneingeschränkt bearbeitet werden. Einträge lassen sich entfernen oder hinzufügen. Das Programm behandelt verschachtelte Einträge beliebiger Tiefe korrekt.
  • Einträge können in der gleichen oder zwischen verschiedenen Dateien bewegt oder kopiert werden, entweder per Kopieren/Einsetzen oder Ziehen-und-Ablegen.
  • Das Programm hat volle Undo/Redo-Unterstützung (Rückgängigmachen von Aktionen) mit einer unbegrenzten Anzahl von Schritten.
  • Die Funktion „Versions“ des Betriebssystems kann verwendet werden, um alte Versionen einer Datei wiederherzustellen, die Sie mit PrefEdit bearbeitet haben.
  • Es wird dargestellt, ob bestimmte Einstellungen unter Kontrolle des Client-Management-Systems (MCX) von macOS stehen, das über Verzeichnisdienste oder den Apple-Profilmanager in professionellen Netzen zum Einsatz kommt.
  • Inspektionsfenster für Einstellungsdomänen erlauben es, die genaue Querbeziehung zwischen der Live-Einstellungsdatenbank und deren Gegenstücken in abgelegten Einstellungsdateien zu beobachten.
  • Der Einstellungssuchpfad, der von jedem konformen macOS-Programm verwendet wird, kann optisch dargestellt werden, wobei die Auswirkungen des Überschreibens von Einstellungen sichtbar gemacht werden und die Sicht auf die Daten so widergespiegelt wird, wie jedes Programm sie wahrnimmt.
  • Sie können einen wirksamen Eintrag im Einstellungssuchpfad  in einen anderen Geltungsbereich kopieren, so dass ein Standardwert leicht an einer späteren Suchpfadposition überschrieben werden kann.
  • PrefEdit erkennt automatisch, wenn Programme Änderungen an Einstellungen vornehmen, während der Benutzer diese Einstellungen zur gleichen Zeit in PrefEdit bearbeitet.
  • Programme können über PrefEdit gestartet werden, so dass die Auswirkungen der Änderung eines Einstellungswertes sofort überprüft werden können.
  • Es ist möglich, nach jedem Eintrag in einer Eigenschaftslistendatei zu suchen, entweder über den Wert oder den Eigenschaftsschlüssel des Eintrags.
  • PrefEdit kann XML-basierte und binäre Eigenschaftslistendateien öffnen und speichern. Benutzer können frei zwischen den verschiedenen Formaten konvertieren. Zusätzlich ist es möglich, Eigenschaftslistendateien im OpenStep-Format zu öffnen, das im macOS-Vorgängersystem NeXT OPENSTEP for Mach zum Einsatz gekommen ist.
  • Bei Verwendung XML-basierter Dateien beachtet PrefEdit die physische Reihenfolge der Einträge und unterscheidet zwischen der angezeigten und tatsächlichen Reihenfolge. Einträge können unter beiden Aspekten sortiert werden.