Was ist neu?
Bresink-Software-Updater Versionshistorie

Release 1.3 (Build 201021)

  • Volle Unterstützung für macOS 11 Big Sur wurde hinzugefügt.
  • Funktion hinzugefügt, um den Eigentümer eines aktualisierten Programms unter bestimmten Bedingungen zu normalisieren.
  • Interne Richtlinie hinzugefügt, Programme auf Datei-Servern oder inaktiven Time Machine-Volumes unter keinen Umständen automatisch zu aktualisieren.
  • Das Programm akzeptiert jetzt, dass der Benutzer ein angepasstes Symbol definiert.

Release 1.2 (Build 191118)

  • Neue Funktion hinzugefügt, um macOS-Tags und Spotlight-Kommentare für jedes aktualisierende Programm automatisch von der alten in die neue Version zu übertragen.
  • Neue Funktion hinzugefügt, um die Dateisystempfade von Programmexemplaren als Hilfeeinblendungen in der Tabelle gefundener Software-Produkte zu zeigen.

Release 1.1 (Build 190816)

  • Unterstützung für zukünftige Versionen von macOS wurde hinzugefügt.
  • Unterstützung für Selbst-Updates des Updaters wurde hinzugefügt.
  • Die Anzeige von Veröffentlichungsinformationen wurde verbessert in den Fällen, in denen ein neu erhältliches Paket nur eine Build-Aktualisierung, keine Versionsaktualisierung ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Finder je nach Spracheinstellungen des Benutzers den Programmnamen nicht in der erwarteten Schreibweise angezeigt hat.

Release 1.0 (Build 181214)

Erste offizielle Version von Bresink-Software-Updater.