Sync Checker

Auf dieser Seite

Sync Checker

Bekannte Fehler und Probleme

Es ist sicher, Sync Checker mit frühen Vorabversionen von macOS 10.14 laufen zu lassen, aber Sie können kein Recht bekommen, alle Dateien zu prüfen und Sie erhalten möglicherweise fehlerhafte Sicherheitswarnungen: Da aktuelle Versionen von Sync Checker nicht ausdrücklich für macOS Mojave entwickelt wurden, kann das Programm keine Erlaubnis dazu bekommen, auf die Daten speziell geschützter Anwendungen wie zum Beispiel Safari oder Kontakte zuzugreifen. Wenn Sie versuchen, einen Sync-Check mit solchen Dateien durchzuführen, auch wenn die Dateien Ihnen selbst gehören, wird Sync Checker diese stillschweigend weglassen. Möglicherweise erhalten Sie zusätzlich irreführende Sicherheitswarnungen, z.B. eine Nachricht, dass Sync Checker auf Ihre privaten Daten zugreift, sobald Sie Sync Checker auffordern, auf bestimmte Bereiche Ihres Privatordners zuzugreifen.

Abhilfe: Dieses Problem wird in einer zukünftigen Version von Sync Checker behoben, die darauf ausgelegt ist, mit macOS Mojave zu arbeiten. Es ist im Moment noch nicht möglich, eine solche Version zur Verfügung zu stellen, da Apple an diesen Datenschutzfunktionen noch arbeitet. Diese Features sind weder bereit, noch dokumentiert.

Wichtige Hinweise

Es gibt im Moment keine Punkte, die zusätzliche Hinweise erforderlich machen würden.