Start

Sind Werte von mehr als 90°C für FB-DIM-Module nicht etwas hoch?

Nein, Temperaturen in diesem Bereich sind normal und kein Grund zur Besorgnis. Jedes FB-DIMM enthält eine eigene Steuereinheit, die Advanced Memory Buffer (AMB) genannt wird. Ein AMB enthält unter anderem einen internen Sensor, der die Temperatur direkt im Chip misst. Die zulässige Maximaltemperatur eines FB-DIMM, die durch den AMB gemessen wird, liegt üblicherweise im Bereich zwischen 95°C und 125°C. Sie ist je nach Hersteller verschieden, ein typischer Wert ist 110"C. Wenn Sie die exakten Limits für Ihre FB-DIM-Module erfahren möchten, notieren Sie sich Teilenummer und Hersteller der entsprechenden Module (auf dem Etikett des jeweiligen Moduls aufgedruckt) und laden Sie sich das Datenblatt für dieses Bauteil beim Hersteller herunter. Fast alle Chiphersteller und RAM-Vertriebsfirmen veröffentlichen die technischen Daten auf deren Webseiten.