Start

Versionshistorie

Release 5.54 (Build 170907)

Release 5.53 (Build 170728)

Dies ist ein Wartungs-Update, das kleinere Unstimmigkeiten adressiert.

Release 5.52 (Build 170411)

Das Programm akzeptiert nun ein längere Dauer um seinen Start abzuschließen bevor eine Ausfallwarnung angezeigt wird. Dies erlaubt es, das Programm auch unter sehr hoher Last zu starten, oder um Probleme auf Systemen zu diagnostizieren, bei denen Hardware- oder Software-Defekte den normalen Betrieb verlangsamen. Nur Benutzer, die eine Warnung „Computer konnte nicht erreicht werden“ mit Version 5.5 erhalten haben, benötigen dieses Update.

Release 5.51 (Build 170403)

Es wurde eine Wettlaufsituation behoben, die den erfolgreichen Start auf Systemen mit bestimmtem Timing-Verhalten verhindern konnte.

Release 5.5 (Build 170316)

Release 5.41 (Build 170210)

Dies ist nur ein Wartungs-Update. Es stellt sicher, dass die Bedienerschnittstelle der Light-Version sichtbar bleibt, selbst wenn alle Sensoren entfernt und die Menüleiste auf dunkle Betriebsart gestellt wird.

Release 5.4 (Build 161128)

Release 5.31 (Build 160518)

Dieses Update ist für bereits bestehende Kunden nicht notwendig.

Neue Registrierungsfunktionen für sofortige Lizenzauslieferung und Volumenlizenzen wurde hinzugefügt.

Release 5.3 (Build 160511)

Release 5.2 (Build 160122)

Release 5.11 (Build 160119)

Dies ist ein Wartungs-Update, das nur auf Apple Macintosh-Modellen benötigt wird, die 2015 vorgestellt wurden. Benutzer anderer Computermodelle müssen diese Version nicht herunterladen.

Es wird ein Problem behoben, bei dem das Programm kein Abbild des Computers im Fenster Systemdaten angezeigt hat. Nach Öffnen des Fensters wurden bestimmte Funktionen des Programms aufgrund des fehlenden Bilds möglicherweise unerwartet abgebrochen, was wie ein „Hängen“ des Programms aussehen konnte.

Release 5.1 (Build 160114)

Release 5.0 (Build 151130)

Aufgrund großer Nachfrage wurde die Entwicklung von Hardwaremonitor wiederaufgenommen. Die neue Version modernisiert das Programm intern, wobei veraltete Komponenten entfernt wurden. Im ersten Schritt werden die grundlegende Architektur, der Funktionsumfang und Bedienungskonzepte noch nicht geändert. Dies ist für zukünftige Versionen geplant.

Hinweis: Die Baureihen „iMac Ende 2015“ werden noch nicht offiziell unterstützt.

Release 4.99 (Build 141219)

Aufgrund von Änderungen der europäischen Mehrwertsteuergesetzgebung musste das Programm mit angepasster Preisinformation neu veröffentlicht werden. Derzeitige Kunden benötigen dieses Update nicht.

Release 4.99 (Build 141004)

Die Kompatibilität mit Betriebssystemen, die ein schwarzes Menü unterstützen, wurde verbessert.

Release 4.98 (Build 140805)

Das Programm wurde neu gepackt, um mit zukünftigen Betriebssystemversionen kompatibel zu bleiben.

Release 4.98 (Build 130919)

Release 4.97 (Build 130403)

Release 4.96 (Build 120625)

Release 4.95 (Build 120327)

Release 4.95 (Build 110907)

Hinweis: Build 110907 wurde nur für Hardwaremonitor veröffentlicht, nicht für Temperaturmonitor.

Release 4.94 (Build 110314)

Release 4.93 (Build 101216)

Release 4.92 (Build 100908)

Release 4.9 (Build 100419)

Release 4.85 (Build 100208)

Release 4.8 (Build 090918)

Release 4.7 (Build 090324)

Release 4.6 (Build 090127)

Release 4.51 (Build 080623)

Dies ist ein Wartungs-Update, das auf aktuelle Entwicklungen in Mac OS X Leopard reagiert und kleinere Probleme behebt.

Release 4.5 (Build 080312)

Release 4.4 (Build 080211)

Release 4.3 (Build 071024)

Release 4.2 (Build 070619)

Release 4.11 (Build 070207)

Dies ist ein kleines Wartungsupdate, das nur geringfügige Verbesserungen der Benutzeroberfläche vornimmt:

Release 4.1 (Build 070104)

Release 4.0 (Build 061108)

HINWEIS: Einige Ortsangaben für bestimmte Sensoren Intel-basierter Systeme sind vorläufig und können sich möglicherweise ändern. Kompatibilitätsberichte für die neuen Core 2-basierten Mac-Baureihen, die über das Hilfemenü von Hardwaremonitor erzeugt werden können, sind erwünscht. Intel Xserve-Modelle werden im Moment noch nicht vollständig unterstützt. Unterstützung wird hinzugefügt, sobald diese Systeme lieferbar werden.

Release 3.95 (Build 061010)

Release 3.9 (Build 060918)

Release 3.8 (Build 060825)

Release 3.7 (Build 060618)

Release 3.6 (Build 060504)

Auf Anforderung vieler interessierter Kunden wird dieses Update früher als ursprünglich geplant veröffentlicht. Sie müssen nur dann von Version 3.5 aktualisieren, wenn Sie eine der folgenden Änderungen nutzen möchten:

Release 3.5 (Build 060428)

Die folgenden Punkte wurden zu Hardwaremonitor hinzugefügt. Sie sind in Temperaturmonitor nicht verfügbar:

Die folgenden Punkte beziehen sich auf alle Varianten der Software:

Release 3.4 (Build 060302)

Unterstützung für neue Macintosh-Systeme, die den Industriestandard für „Smart Batteries“ verwenden, wurde hinzugefügt. Das Herstellungsdatum und die Seriennummer von „smarten“ Akkus kann in einem neuen Detailfenster angezeigt werden.

Hinweis für Anwender von Temperaturmonitor: Wenn Sie bereits Version 3.3 von Temperaturmonitor einsetzen, müssen Sie nur dann auf 3.4 aktualisieren, falls Sie den Akku eines MacBook Pro, auf dem eine freigeschaltete Version von Hardwaremonitor Remote 3.4 läuft, aus der Ferne überwachen wollen. Ansonsten bestehen keine Unterschiede zwischen Version 3.3. und 3.4.

Release 3.3 (Build 060216)

Release 3.2 (Build 051125)

Release 3.1 (Build 051110)

Release 3.01 (Build 050908)

3.01 ist ein Wartungsupdate, das nur eine kleine Minderheit von Anwendern betrifft. Falls Sie bereits Version 3.0 mit einem Mac OS X-System einsetzen, das nicht den unten erwähnten problematischen Fällen zuzurechnen ist, ist es weder notwendig, noch nützlich, Version 3.01 herunterzuladen.

Release 3.0 (Build 050826)

Release 2.5 (Build 050228)

Release 2.4 (Build 050128)

Release 2.3 (Build 041123)

Release 2.21 (Build 040924)

Dies ist ein Wartungsupdate, das nur kleinere Änderungen betrifft.

Release 2.2 (Build 040908)

Release 2.1 (Build 040804)

Release 2.0 (Build 040719)

Release 1.4 (Build 031103)

Unterstützung für die Temperatursensoren der Aluminium-PowerBooks der nächsten Generation (Apple PowerBook G4 15-inch FW800) und Unterstützung für den PowerMac G5 wurde hinzugefügt. Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Temperaturangabe für G5-Modelle nicht um die CPU-Kerntemperatur handelt. Die Aktuellen Hinweise enthalten weitere Informationen hierzu.

Release 1.31 (Build 030721)

Dies ist ein Wartungsupdate, das kleinere Probleme in der Benutzerschnittstelle behebt. Es wurden keine Funktionsmerkmale geändert oder hinzugefügt.

Release 1.3 (Build 030716)

Release 1.2 (Build 030621)

Release 1.1 (Build 030620)

Release 1.0 (Build 030618)

Erste offizielle Version von Temperaturmonitor.