Start

Mit der Sprachausgabe arbeiten

Das Monitorprogramm kann auf Wunsch Sensordaten auch akustisch, per Sprachausgabe, melden. Hierbei kann zwischen zwei verschiedenen Betriebsarten gewählt werden:

In beiden Fällen liest die Sprachausgabe alle Sensorwerte vor, die als sprechend konfiguriert sind. Die Auswahl erfolgt mit dem Punkt Betriebsart in der Rubrik Sprache des Einstellungsfensters. Durch Ankreuzen des Feldes Sensornamen sprechen werden neben den Messdaten auch die Sensorbezeichnungen genannt, wie Sie sie in der Rubrik Sensoren definiert haben.

Hardwaremonitor Einstellungen: Sprache
Hardwaremonitor Einstellungen: Sprache

Messwerte werden ohne Maßeinheiten gesprochen.

Um festzulegen, welche Sensoren gesprochen werden sollen, verwenden Sie die Tabelle in der unteren Hälfte des Fensters. Sie wird bedient, wie bereits obenstehend beschrieben.

Sie sollten es vermeiden, das Zeitintervall für Sprachausgabe zu kurz oder die Anzahl der sprechenden Sensoren zu hoch einzustellen. In diesen Fällen könnte die nächste Sprachausgabe bereits beginnen, während die laufende Ausgabe noch nicht beendet ist. Die Sprachfunktion unterbricht sich hierdurch ständig selbst und Sie werden nichts verstehen.

Auswahl der Stimme

Sie können den Typ der Stimme und die Geschwindigkeit wie folgt bestimmen:

  1. Öffnen Sie das Programm Systemeinstellungen.
  2. Gehen Sie zur Einstellungskarte Diktat & Sprache.
  3. Wählen Sie den Karteireiter Sprachausgabe.
  4. Stellen Sie die gewünschte Stimme bei Systemstimme und die gewünschte Sprechweise mit dem Regler Lesetempo ein. Über den Knopf Abspielen können Sie die jeweilige Einstellung testen.

Es wird empfohlen, über den Menüpunkt Anpassen … des Aufklappmenüs Systemstimme eine der Stimmen für Ihre Primärsprache auszuwählen und den Betrieb in hoher Qualität einzuschalten. Ausgabe in hoher Qualität erfordert einen zusätzlichen Download, der kostenlos von Apple erhältlich ist. Hardwaremonitor versucht automatisch, die „beste“ Stimme aus Ihrer Liste verfügbarer Stimmen auszuwählen, die der Landessprache entspricht, in der das Programm gerade läuft.

Sprachausgabe vollständig ein- und ausschalten

Sie können die Sprachausgabe bei Bedarf vollständig ein- und ausschalten, ohne Einzeleinstellungen ändern zu müssen. Beim ersten Start des Monitorprogramms ist die Sprachausgabe standardmäßig abgeschaltet. Die Einstellung der Betriebsart erfolgt im Menü Monitor: